Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Klicken Sie auf „Zustimmen und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und die Webseite optimal zu nutzen. Durch den weiteren Gebrauch der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu unter: Datenschutzinformationen und Cookies Notice

Zustimmen und Weiter

Zypries: Mehr Börsengänge junger Wachstumsunternehmen möglich

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

01.03.2017 | Heute hat die Deutsche Börse das neue Börsensegment Scale für Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen eröffnet.

Bundeswirtschaftsministerin Zypries: „Es ist wichtig für eine innovative Industrienation wie Deutschland, unseren Wachstumsunternehmen und den kleinen und mittleren Unternehmen genug Kapital zum Wachsen zu ermöglichen. Das heute an den Start gegangene Börsensegment Scale wird diesen Unternehmen einen besseren Zugang zu Investoren und Wachstumskapital ermöglichen. Damit können sie für ihre guten Geschäftsideen zusätzlich zum außerbörslichen Wagniskapital jetzt auch einen attraktiven Zugang zum Kapitalmarkt über die Deutsche Börse nutzen. Junge deutsche Unternehmen schaffen mit dieser Hilfe vielleicht den Durchbruch zum Weltmarktführer.“

Die Eröffnung des neuen Börsensegments ist das Ergebnis zweier Round Tables des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) gemeinsam mit der Deutschen Börse sowie hochrangigen Vertretern aus Politik, Finanzwirtschaft und der Start-up Branche. Bereits seit 2014 setzt sich das BMWi dafür, ein die Finanzierung von Start-ups und jungen Technologieunternehmen zu stärken.

Auf Einladung von Bundesministerin Zypries findet im Mai 2017 der dritte Round Table statt. Erste Erfahrungen mit dem neuen Börsensegment und seinen höheren Standards werden wichtige Anknüpfungspunkte liefern, um die Aussichten auf Börsengänge junger deutscher Wachstumsunternehmen nachhaltig zu stärken.

Das BMWi hat eine Reihe weiterer Förderprogramme für Start-ups aufgelegt, insgesamt stehen in den nächsten Jahren zwei Mrd. Euro an frischen Mittel für Wachstumsunternehmen bereit.

(Quelle: BMWi, Medienraum, Pressemeldungen)

7 Tage 24 Stunden für Sie da
+49 711 - 21 72 62 10 Kontaktformular Rückrufservice

© 2018 Living Business AG. All Rights Reserved.