Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Klicken Sie auf „Zustimmen und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und die Webseite optimal zu nutzen. Durch den weiteren Gebrauch der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu unter: Datenschutzinformationen und Cookies Notice

Zustimmen und Weiter

Psychologie der Digitalisierung: In den Köpfen der Entscheider eine „Pflichtveranstaltung“

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die im Auftrag der Innovation Alliance erstellte Studie sollte herausfinden, wieso die Digitalisierung nicht schneller vorankommt. Untersucht wurde, was Entscheider auch unbewusst über die Digitalisierung denken.

Methodisch greifen die Macher dabei auf sogenannte „Emotional Territories“ zurück. Diese Methode misst, welche Emotionen oder Werte mit bestimmten Themen in Verbindung gebracht werden.

Von den 52 untersuchten Begriffen, wird von knapp 90 Prozent der Teilnehmer der Wert „Leistung“ als passend zum Thema Digitalisierung angegeben. Es folgen Begriffe wie „Logik“, „Herausforderung“, „Ordnung“ und „Disziplin“ für mehr als 80 Prozent der Befragten. Für die Autoren bedeutet die mehrheitliche Verknüpfung dieser Begriffe mit dem Thema Digitalisierung, dass die Entscheider die Digitalisierung als „Pflichtveranstaltung“ sehen, die zwingend notwendig ist. Ein Drittel assoziiert Gefühle wie „Angst“, „Einsamkeit“ oder „Verzicht“ mit dem Thema Digitalisierung. Aber auch Spaß und Freude werden von Entscheidern genannt. So gab die Mehrheit an, Worte wie „Freude“, „Spontanität“, „Spaß“, „Fantasie“ und „Hingabe“ mit dem Thema Digitalisierung zu verbinden.

Interessant: Eine Auswertung nach Abteilungen zeigt, dass im Bereich Produktion und Verkauf die größten Ängste bei der Digitalisierung bestehen. Deutlich entspannter scheint zum Beispiel die Abteilung Personal zu sein.


WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:
Innovation Alliance (2017): Die Psychologie der Digitalisierung – Wie sich Digitalisierung für den Mittelstand anfühlt.

Quelle: Newsletter Mittelstand-Digital, Ausgabe 18, April 2017, www.mittelstand-digital.de

7 Tage 24 Stunden für Sie da
+49 711 - 21 72 62 10 Kontaktformular Rückrufservice

© 2018 Living Business AG. All Rights Reserved.